Echinokokken

Bei Echinokokken handelt es sich um Bandwürmer, die im Dünndarm von Fleischfressern parasitieren. Ein Befall verursacht bei den Endwirten (u.a. Fuchs, Hund, Katze) keine oder geringe klinische Symptome. Die Infektion kann dagegen für Fehl- und vor allem für Zwischenwirte tödlich sein, da sich in den inneren Organen (v.a. in Leber und Lunge) unter Ausbildung von tumorähnlichen Zysten die Finnen entwickeln. Durch eine regelmäßige Entwurmung des Hundes mit z.B. Praziquantel werden auch die Bandwürmer erfasst. In einigen Ländern bestehen Vorschriften bezüglich der Entwurmung bei Einreise.

Schutz durch...

  • Medikamente