Ihr Reiseplaner

Irland

Einreisebestimmung:

EU-Bestimmung

Hunde müssen gegen Bandwürmer (Echinococcus multilocularis) 24 bis 120 Stunden vor der Einreise behandelt werden. Eine Bandwurmbehandlung ist nicht notwendig, wenn der Hund aus Finnland, Norwegen, UK oder Malta einreist.

Dogo Argentinos, Fila Brazilieros, Japanese Tosas und Pitbull-Terrier dürfen nicht eingeführt werden. Hier ist zu beachten, dass in Irland und Großbritannien von „Typen" – und nicht von Rassen – gesprochen wird, da die genannten Hundetypen nicht als Rassen anerkannt werden. Auch hier nicht aufgezählte Rassen, die einem der genannten Typen angehören, können daher vom Verbot betroffen sein. Bei Unsicherheiten wenden Sie sich bitte direkt an das irische Landwirtschaftsministerium.

Weitere Informationen unter:
Botschaft Irland, Tel.: 00 49 / (0)30 / 22 07 20; Irisches Landwirtschaftsministerium: http://www.agriculture.gov.ie/pets/ 

http://www.dublin.diplo.de/contentblob/3487358/Daten/6527165/Ein_und_Ausfuhr_von_Tieren.pdf

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Land kommen folgende Krankheiten* vor:

*Diese Liste ist nicht vollständig. Es können weitere Krankheiten vorkommen, die hier nicht aufgeführt sind.

Ihr Reiseplaner

Ich reise mit:
Auto Bahn Flugzeug
Ich reise nach: